Kunst ohne Grenzen.

Anerkennungsfeier

Am 21.11.2012 erhielt Fr. Krystyna Meduna in der Botschaft der Republik Polen in Wien den Orden des Kulturministers Dr. Bogdan Zdrojewski für Verdienste um die Polnische Kultur von Hrn. Botschafter Dr. Jerzy Margański überreicht. Die gelungene Laudatio wurde von Fr. Mag. Hanna Kaczmarczyk Direktorin der Polnischen Schule namens Jan des III Sobieski bei der Botschaft der Republik Polen in Wien gehalten.

Homepage der Botschaft der Republik Polen in Wien

Fr. Krystyna Meduna präsentierte bei diesem festlichen Anlaß Ihr neues Gedicht „Die Kunst“.

         Oto Sztuka          Die Kunst

Fotos von Nina Frei

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.